Sonntag, 27. Juli 2014

Was lange währt

... wird GROßARTIG !!!


 Vor  über 2 ! Jahren habe ich Euch schon mal von unseren Projekt einen Brotbackofen im 
Garten zu bauen erzählt. Der Anfang war schnell gemacht , doch dann dauerte es nun doch 2 Jahre bis wir endlich , heute, die erste selbstgebackene Pizza in den Ofen schieben konnten.






Rückblick vom Juli 2012

 Und was soll ich Euch sagen , sie war super lecker und das warten hat sich gelohnt. 

Anheizen des Ofen`s 


Gut 2 Stunden muss erstmal das Feuer im Ofen brennen

Der Teig ist mit Hefe , Weizenmehl , Olivenöl , Salz und Wasser

Als Auflage hatte ich heute nur eine Tomatenpesto/sauce , Käse und Salami

Herrlich wie sich der Teig entwickelt

Das Ergebnis ist galaktisch lecker !

zum anbeissen ...




Nun werden wir wohl öfter mal was in den Ofen schieben. Man hat da ja soo viele Möglichkeiten und die Rezeptpalette ist groß. Von herzhafter Pizza , Flammkuchen süß/ deftig , Butterkuchen , Brot , Baguette,Ofenkartoffeln , gebackener Fisch  ect. 
Wir werden es Alles ausprobieren und ich werde über Erfolg oder Misserfolg berichten. Aber nun lasst Euch erstmal die Foto`s schmecken 

Bis bald ! 
Eure Landtrulla

Kommentare:

  1. Wann bekomme ich denn die Einladung zum Essen? Es darf auch alles sein, wmoit du uns den Mund wässrig gemacht hast...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Einen Backofen im Garten - ein Traum (wird es wahrscheinlich für mich bleiben:-)).
    Die Pizza sieht oberlecker aus! Schön von Euch zu hören!

    Liebe Grüße

    Susanne K.

    AntwortenLöschen